Datenschutzerklärung

I. Verantwortliche Stelle
eShape GmbH
Roßmarkt 193
D-86899 Landsberg am Lech

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin
Ramona Schmitt

Telefon: +49 8191 969 80 20
E-Mail: studio@eShape.de

Sitz der Gesellschaft: Landsberg am Lech
Registergericht: Amtsgericht Augsburg
Registernummer: HRB 28747


II. Aufsichtsbehörde für den Bereich Datenschutz
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Homepage: https://www.lda.bayern.de


III. Kontaktdaten
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung
Ramona Schmitt (Anschrift siehe oben)


V. Informationen zur Datenverarbeitung
eShape verarbeitet personenbezogene Daten entsprechend den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie den weiteren datenschutzrechtlichen Vorgaben.
Die personenbezogenen Daten werden nach datenschutzrechtlichen Grundsätzen gesperrt oder gelöscht. Eine Sperrung bzw. Löschung dieser Daten erfolgt nicht soweit die Verarbeitung der Daten erforderlich ist.


V. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles
Werden beim Aufruf der Internetseite automatisierte Daten erfasst, erhalten wir Informationen über:
Browsertyp
Betriebssystem des Nutzers
Internet-Service-Provider des Nutzers
IP-Adresse des Nutzers
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Name der abgerufenen Datei
Übertragene Datenmenge
Meldung über erfolgreichen Abruf
Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt – Referrer URL
Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden
Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. eShape kann nicht zwischen IP-Adressen und Benutzer eine Verbindung herstellen.
Die Protokollierung wird automatisch gelöscht.


VI. Verwendung von Cookies
Die Webseite eShape GmbH verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die zwischen Webbrowser und dem Hosting-Server ausgetauscht werden. Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. In dem jeweils genutzten Webbrowser können Nutzer und Nutzerinnen die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung einschränken oder grundsätzlich verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, kann dies dazu führen, dass die Internetseite nicht im kompletten Umfang angezeigt oder verwendet werden kann. Wir weisen darauf hin, dass beim Aufruf der Webseite die Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt wird. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf die Datenschutzerklärung.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/verwalten.


VII. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button) Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die In-halte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/. Dies setzt die Weitergabe der IP-Adresse der Nutzer dieses Angebotes an den Drittanbieter voraus, so dass Inhalte von dem Drittanbieter an die Nutzer versandt werden können. Der Erhalt der IP-Adresse ermöglicht dem Drittanbieter daher die Darstellung der jeweiligen Inhalte bei den Nutzern bzw. die Inanspruchnahme des Dienstes durch die Nutzer.


VIII. E-Mailing
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter – zum Beispiel per E-Mail – werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Wenn Sie uns Ihre Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus der Nachricht inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei eShape gespeichert. Diese Daten gibt eShape nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:
Die IP-Adresse / E-Mail Adresse des Nutzers
Datum und Uhrzeit der Registrierung

Die Verarbeitung der angegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen angegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


IX. Rechte der betroffenen Person
Im Sinne der DSGVO ist eine Person betroffen, wenn sich die personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, auf sie beziehen. Als betroffene Person stehen Nutzern folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht im Sinne des Art. 15 DSGVO
Recht auf Berichtigung im Sinne des Art. 16 DSGVO
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung im Sinne des Art. 18 DSGVO
Recht auf Löschung im Sinne des Art. 17 DSGVO
Recht auf Unterrichtung im Sinne des Art. 19 DSGVO
Recht auf Datenübertragbarkeit im Sinne des Art. 20 DSGVO
Widerspruchsrecht im Sinne des Art. 21 DSGVO
Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung im Sinne des Art. 7 DSGVO (Voraussetzungen der Ausübung)
Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling im Sinne des Art. 22 DSGVO
Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde im Sinne des Art. 77 DSGVO

try a different browser